Öffentlichkeitsarbeit

Mitglied
Christoph Vollenweider
Leiter Öffentlichkeitsarbeit

Eines der Ziele, die sich der Bodenseerat setzt, ist das Verständnis zwischen den Menschen, Unternehmern, Kulturschaffenden und Politikern rund um den Bodensee zu fördern und vor allem auch ein Sprachrohr für die hier wirkenden Unternehmerschaft zu sein.

Neben den geographischen Gegebenheiten sind es vor allem die Unterschiede zwischen den politischen Systemen, aber auch die verschiedenen Mentalitäten rund um den Bodensee, die immer wieder zu Verständnisproblemen und damit zu Irritationen führen.

Der Bodenseerat greift in seinen Tagungen und Anlässen aktuelle Themen auf, welche in allen Ländern und Regionen die Menschen beschäftigen. Die Ergebnisse werden dann publiziert, die Erkenntnisse und Postulate an die betreffenden politischen Instanzen weitergeleitet.

Diese Aktivitäten bedingen ein gut funktionierende Kommunikation und bedarfsgerecht aufbereitete Informationen, welche die relevanten Akteuren und Kreise erreichen.

Die Vielschichtigkeit dieser Informationen wird verstärkt durch die zahlreichen modernen Medien, die es von Fall zu Fall zu nutzen gilt.

Ein wichtiger Schritt in Richtung Modernisierung der Informationstätigkeit des Bodenseerates ist mit der Aufschaltung dieses Internetauftrittes getan worden. Nun gilt es, diese Seite auch zu bewirtschaften und zu pflegen.

Trotz aller Entwicklungen  darf jedoch nicht vergessen werden, dass das persönliche Gespräch oder der sorgfältig abgefasste Brief immer noch die besten Mittel sind, um wichtige Anliegen an Entscheidungsträger heranzutragen, zum Beispiel an Regierungen oder Parlamentarier der Bodenseeregion.